„Man muss im Leben für seine Erfahrungen bezahlen.
Wenn man Glück hat, bekommt man Rabatt.“
Oskar Kokoschka

Rabattcodes und Produktempfehlungen für ein gesünderes Leben

Hier finden Sie Rabattcodes und/oder Produktempfehlungen zu Büchern und Nahrungsergänzungsmitteln.
Da ich diese Produkte selbst nutze und für qualitativ hochwertig halte, empfehle ich Ihnen folgende Anbieter.


Meine Affiliate Links und Rabattcodes:

Das Schreiben von (Blog-)Artikeln und die Aufnahme meiner Podcasts nehmen viel Zeit in Anspruch.
Da ich diese Zeit nebenberuflich investiere, kann ich mithilfe meiner Empfehlungen einen kleinen Kostenausgleich schaffen.

Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung!
Ihre Sabrina Leisering




Rabattcodes

Omega-Fettsäuren sind essentiell (lebensnotwendig) und gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
Unser Körper kann diese Fettsäuren nicht selbst herstellen, daher müssen wir sie über die Nahrung zuführen. Hierzu zählen Omega-6-Fettsäuren und als Gegenpol Omega-3-Fettsäuren.

Als Bestandteile unserer Zellmembranen werden Omega-6-Fettsäuren auch für Wachstums- und Reparaturprozesse eingesetzt. Diese Fettsäuren fördern die Entstehung von Entzündungen als Unterstützung für unser Immunsystem. Da Entzündungen helfen gefährliche Krankheitserreger zu bekämpfen.

Omega-3-Fettsäuren übernehmen viele unterschiedliche Funktionen. Sie kümmern sich unter anderem um unsere Herzgesundheit, unsere Sehkraft und unser Gehirn.

Allerdings haben sich seit den 60er Jahren unsere Ernährungsgewohnheiten verändert. Industriell verarbeitete Lebensmittel, Masttierhaltung sowie der vermehrte Einsatz von kostengünstigen Pflanzenölen haben dazu beigetragen, dass sich das Omega-6/3-Verhältnis in eine ungesunde Richtung verschoben hat.

Das hat zur Folge, dass Entzündungen durch zu wenig Omega-3 nicht mehr gestoppt weden können. Daher ist ein Verhältnis von unter 5:1 (Omega-6 zu Omega-3) gesundheitlich günstig.

Mit dem Rabattcode EN442 erhalten Sie 15% Rabatt auf Ihre erste Bestellung!
Produktempfehlungen
Omega 3 Weichkapseln
extra starke Omega 3 Fischöl Weichkapseln von Bulk



Magnesium

Unser Körper braucht Magnesium nicht nur für unsere Muskeln. Es ist auch wichtig für Herz, Nerven, den Knochenaufbau, die Blutzuckerkontrolle und die Blutdruckregulation.

Laborwerte sind für Magnesium dahingehend unnütz, da sich Magnesium hauptsächlich in unseren Muskeln befindet. – Um aussagekräftige Werte zu erhalten, müsste eine schmerzhafte Biopsie der Muskeln erfolgen.

Da wir allgemein zu wenig Magnesium über unsere Nahrung aufnehmen, ist eine Unterstützung in Form von Nahrungsergänzungsmitteln ratsam.

Jedoch führen einzelne Magnesiumverbindungen bei einer höheren Dosierung von Magenschmerzen, bis hin zu Durchfall. Ein Magnesium-Komplex enthält mehrere Magnesiumverbindungen, weshalb sich die Nebenwirkungen aufheben und so keine Probleme verursachen.

Magnesium-Komplex von Natural Elements



Vitamin D

Vitamin D ist eines von 4 fettlöslichen Vitaminen (EDKA) und an vielen Aufgaben im Körper beteiligt. Es nimmt eine Sonderrolle an, da es eigentlich ein Steroid-Hormon ist. Vitamin D ist das einzige "Vitamin" welches der Körper durch UVB-Strahlung (Sonnenlicht) bilden kann. Grundsubstanz dafür ist Cholesterin. Ein Mangel an Vitamin D kann sich im gesamten Körper zeigen: Muskulatur, Knochen, Psyche, Nerven, Kreislauf- und Durchblutungsstörungen, sowie auch in Energieverlust und Erschöpfung. Zudem haben einige Studien gezeigt, dass es positiv auf Erkrankungen wie Multiple Sklerose1 2, Diabetes Typ 23, Parkinson4, Rheuma5, Depressionen6 7, Demenz8 9 und auch Krebs10 11 12 wirkt.

Vitamin D Tropfen von Wehle

Quellen:
[1] http://www.neurology.org/content/early/2015/12/30/WNL.0000000000002316.short
[2] https://www.esanum.de/today/posts/vitamin-d-verandert-das-immunsystem-von-patienten- mit-multiple-sklerose abgerufen am 24.02.2022
[3] http://www.diabetes-rhein-erftkreis.de/pdf-2013-teil-1/Studie-bestaetigt-Einfluss%20. pdf abgerufen am 24.02.2022
[4] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2746037/
[5] http://www.medmix.at/vitamin-d-bei-rheuma/, abgerufen am 24.02.2022
[6] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18793245
[7] Vgl „Heilkraft D“ von Dr. Nikolai Worm, Seite 75
[8] http://www.neurology.org/content/early/2014/08/06/WNL.0000000000000755
[9] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3448747/
[10] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18852350
[11] https://www.vitamindservice.de/mediathek/1049-vitamin-d-sch%C3%BCtztvor-krebs-wissenschaftlicher-nachweis-bei-2300-teilnehmern, abgerufen am 24.02.2022
[12] https://www.youtube.com/watch?v=UtlZWLLTHoM



Zink

Das Immunmineral – für Wachstum, Wundheilung und Immunabwehr. Auch für Haut, Eiweißstoffwechsel, die Bildung von Enzymen und Co-Enzym für Vitamin A, sowie Serotonin. Als Zink-Bisglycinat hat es eine höhere Bioverfügbarkeit als Zinkgluconat und Zinkoxid, und ist daher eine der wirksamsten Zinkformen. An sich scheint es gut verträglich zu sein, weshalb es selten Magenprobleme bereitet.

Zink-Bisglycinat von Natural Elements
Buchempfehlungen