„Bloggen ist teilen, Bloggen ist das Gegenteil von Alles für sich behalten.“
Barbara Haane

Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln

Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll?

Meine klare Antwort: Ja, wenn ein nachgewiesener Mangel besteht bzw. wenn der Wert zu tief in der Norm liegt.

Ich bin ja immer für: Wissen wo die Werte liegen und dann gezielt Auffüllen.
Doch besteht nun das Problem "Was zum Aüllen nutzen?", bei der Fülle an Anbietern.

Überall lachen Sie uns an, im Supermarkt oder der Drogerie: "Vitamin D, bei Mangel an natürlichem Sonnenlicht" oder "Abwehr Fit Vitamin C + Zink" und und und.
Oder wir gehen in die Apotheke, da gibt es auch das aus Supermarkt und Drogerie, mit Beratung.
Nicht zu vergessen die Anbieter im Internet, die mit Säften, Pulvern oder Kapseln als "tägliche Versorgung mit Mikronährstoffen" werben.

Die Suche nach einem guten Anbieter ist wie der Lebensmitteleinkauf:

Lesen Sie sich unbedingt die Zutatenliste durch!
Denn diese sieht bei den meisten Präparaten gar nicht gut aus...

Unnötige Füllstoffe, die die Tabletten größer machen und bei einigen Personen sogar Allergien auslösen. Die Dosierung der einzelnen Nährstoffe, steht nochmal auf einem anderen Blatt.

Also: Dort wo viel Marketing gemacht wird, ist von den Präparaten nicht das zu halten, was sie versprechen.
Wenn ich mit anderen darüber spreche, sage wie schlecht manche Mittelchen sind und das sie für ihr Geld besseres bekommen können, kommt oft die Aussage: "Ist doch besser als gar nichts, was ich nehme!"

Bite, bitte, bitte! Für kurze Zeit mag das eine Ausnahme sein, aber unser Körper kann mit "besser als nichts" nicht optimal arbeiten.
Oder können Sie sich dauerhaft mit einer trockenen Scheibe Brot und einem kleinen Glas Wasser zufrieden geben?
Ich bin ja eher für den Freiwild-Rehbraten, mit frischem Gemüse!

Bekommt unser Körper nicht die Ressourcen, die er täglich braucht, muss er permanent Aufgaben neu verteilen. So, dass jedes Organ, jede Zelle, jeder Prozess ein klein wenig abbekommt. Das stresst ihn... Innerer Stress bedeutet schlechterer Umgang mit Stress von Außen.


sinn-unsinn-nem2.jpg
sinn-unsinn-nem3.jpg
sinn-unsinn-nem4.jpg
sinn-unsinn-nem5.jpg
sinn-unsinn-nem6.jpg
sinn-unsinn-nem7.jpg
sinn-unsinn-nem8.jpg
previous arrow
next arrow

Übersicht wichtiger Blutwerte, für Ihren aktuellen Status!

Basiswissen Schilddrüsenunterfunktion / Hashimoto Thyreoiditis!